+49 2526 86749 00 info@celotec.com

„Experts for coated outdoor surfaces“

Die noch junge Firma celotec GmbH & Co. KG ist eine Ausgründung aus der VEKA AG, dem Weltmarktführer für PVC Profilen für den Fensterbau. Die Idee war eine eigene Oberfläche für Fenster- und Türenprofile zu entwickeln. Die neue entwickelte Dekorfolie für den Außenbereich ist seit Ende 2016 im Markt und wird kaschiert auf PVC Fensterprofilen als VEKA SPECTRAL verkauft.

Parallel wurde mit dem Bau eines eigenen Werkes und den Aufbau einer Folienbeschichtungsanlage begonnen. Seit Ende 2018 wird die vorher extern beschichtete Folie im eigenen Werk im westfälischen Sendenhorst produziert. Die Folie wird auch außerhalb VEKA für Bauelemente wie Türen, Tore und Fassade verkauft. Weiterhin sind noch andere Dekorfolienprodukte für den Bauinnen- und Bauaußenbereich in der Entwicklungsphase.

R

Spezialist für bewitterungsstabile Oberflächen

R

Expertise in Lacktechnologie

R

Stark in Oberflächenanalytik und -entwicklung

Geschäftsbereiche

Dekorative Folien für den Baubereich

Die Aktivitäten der celotec GmbH & Co. KG sind die Entwicklung und Herstellung von Oberflächen in Form von beschichteten Kunststofffolien. Diese dekorativen Folien werden zur Kaschierung von Profilen und Platten eingesetzt, z.B. für Fensterprofile, Türen, Tore und Fassadenelemente im Außenbereich, aber auch für Platten und Leisten im Innenbereich.

Oberflächenanalytik

Das weitere Tätigkeitsfeld ist die Oberflächenanalytik und andere Ingenieurdienstleistungen im Bereich von Oberflächen. Angeboten werden Auftragsanalytik im Bereich von physikalischen Prüfungen, instrumenteller Analytik, optischen Prüfungen und Bewitterungstests sowie anwendungstechnische Prüfungen in Labor und Technikum.

Firmengeschichte

2012:Start Projekt Oberfläche in der Anwendungstechnik der VEKA AG
- “Oberflächen verstehen”
- “Eigene Oberfläche entwickeln”
2014:Transfer des Projektes in eine eigene Firma VTS VEKA Technologie Service GmbH
2016:Produktion der neu entwickelten Oberfläche auf einer Pilotanlage in der Schweiz
2016:Markteinführung der neuen Oberfläche unter dem Namen VEKA SPECTRAL
2017:Start Bau eines eigenen Produktionswerkes in Sendenhorst
2018: Eigene Produktion fertig und Anlage installiert
2018: Umbenennung der VTS in celotec